Ein Priester sieht abends einen Betrunkenen

Ein Priester sieht abends einen Betrunkenen die Treppen zur Kirche hochgehen. Dann verschwindet der Betrunkene innerhalb der Kirche.

Der Priester denkt sich nichts dabei und wartet bis er wieder rauskommt. Nach 5 Minuten ist der Betrunkene immer noch nicht draußen, und der Priester entschließt sich nachzusehen.

Als der Priester die Kirche betritt, kann er den Betrunkenen nicht auf Anhieb finden. Doch dann hört er Geräusche aus dem Beichtstuhl. Der Priester setzt sich in den Beichtstuhl und öffnet die Beicht-Klappe. Erwartungsvoll fragt er den Betrunkenen: „Mein Sohn, was liegt dir auf der Seele? Ich kann dir bestimmt helfen.”

Da sagt der Betrunkene: „Alles gut, nur kann ich das Toilettenparier nicht finden.“

Average: 8 (1 vote)

Weitere 5 zufällige Witze

Die typischen vier Jahreszeiten in Deutschland

Die typischen vier Jahreszeiten in Deutschland: Schnee, Heuschnupfen, Hitze, Regen.

Average: 2 (1 vote)
Kategorie

Fritzli hilft einer alten Frau

Fritzli hilft einer alten Frau über die Strasse. Er fragt:“Wohnen sie dort drüben?“ Da erwidert sie: „Nö, dort steht mein Mofa!“

Average: 5 (1 vote)
Kategorie

Zwei Jäger

Treffen sich zwei Jäger. Beide tot.

Average: 6 (1 vote)
Kategorie

Eine Kartoffel in die Badehose

Sohn zum Vater: „Papa, du sagtest mir, ich soll eine Kartoffel in die Badehose stecken. Es würde den Mädchen im Schwimmbad imponieren, sagtest du.
-
Vater: Ja, dass stimmt.
-
Sohn: Du hast leider vergessen zu erwähnen, dass ich sie hätte "vorne" in die Badehose stecken sollen.”  

Average: 10 (1 vote)
Kategorie

Die Sonne oder der Mond

"Was ist wichtiger für den Menschen, die Sonne oder der Mond"?, fragt die Lehrerin in Erdkundeunterricht. "Der Mond" sagt Volker. "Wie kommst du darauf"? Will der Lehrer wissen.- "Der Mond scheint, wenn es finster ist und wir Licht brauchen. Die Sonne scheint am Tag wenn es sowieso hell ist".

Average: 8 (1 vote)
Kategorie